Betriebshaftpflichtversicherung plus

Versichern sollte man seinen Betrieb so oder so. Als Inhaber*in eines eigenen Unternehmens können Sie sich nun umweltbewusst versichern, Ihre Finanzen im Haftungsfall schonen und gleichzeitig einen wertvollen ökologischen Beitrag zur Agenda 30 leisten?

grün vorsorgen bietet als Versicherungsmakler eine preiswerte und leistungsstarke Betriebshaftpflichtversicherung, die für Zielgruppen wie Bioläden, Gastronomie, Biohandel, Startups oder IT-Branche konzipiert ist. 

Neben der papierlosen Beantragung wird für jeden neuen Vertrag ein Baum gepflanzt plus ein Stück Regenwald für die Nachwelt geschützt. Somit tragen Sie aktiv mit Ihrem Versicherungsvertrag zum Klimaschutz bei.

WOZU wird eine Betriebshaftpflicht-Versicherung benötigt?

Die Betriebshaftpflichtversicherung (BHV)

  • schützt vor Schadenersatzansprüchen von Dritten
  • prüft, ob und inwieweit diese Ansprüche begründet sind
  • stellt den Versicherungsnehmers von begründeten gesetzlichen Ansprüchen auf Schadensersatz frei
  • wehrt unberechtigte Ansprüche ab (Passive Rechtsschutzfunktion)

WAS ist versichert?

  • Personenschaden: Verletzung der körperlichen Integrität und/oder der Gesundheit
  • Sachschaden: Zerstörung/Beschädigung von Sachen; Entzug der Nutzungsmöglichkeit kann auch als Sachschaden anzusehen sein.
  • „Unechte“ Vermögensschäden Folgeschaden, welcher durch einen Sach- oder Personenschaden entsteht.

Was ist NICHT versichert?

  • „Echte“ Vermögensschäden Ein echter Vermögensschaden liegt dann vor, wenn der Schaden erfolgt, ohne dass eine Sache oder das Leben oder die körperliche Integrität einer Person unmittelbar beschädigt werden.

WER braucht eine Betriebshaftpflichtversicherung?

  • Generell besteht keine gesetzliche Pflicht zum Abschluss einer BHV. Eventuell kann der Abschluss einer Betriebshaftpflicht eine vertragliche Verpflichtung sein bzw. für eine Arbeitszulassung vorausgesetzt werden.
  • Sinnvoll für Jeden! Von Unternehmer*innen und Freiberufler*innen, von IT-Unternehmen über
    Handwerker*innen und Hausverwalter bis zu freiberuflichen Journalist*innen.
  • Insbesondere wichtig für Händler aufgrund des Produkthaftungsrisikos.

WER ist versichert?

  • Einzelunternehmer*innen bzw. die Trägergesellschaft
  • Personen, die den Betrieb/die Niederlassung leiten (§ 102 VVG),
  • alle übrigen Betriebsangehörigen (Mitarbeiter), die bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit für den Arbeitgeber tätig werden (arbeitsrechtlicher Freistellungsanspruch)
  • Nicht: Ansprüche des Versicherungsnehmers gegen Mitversicherte oder von Mitversicherten untereinander

grün vorsorgen Gewerbekonzept

Baustein: Betriebshaftpflicht-Versicherung

Auf Zielgruppen spezialisierte Betriebshaftpflichtversicherung. Beispielsweise:

  • Abhandenkommen von fremden Schlüsseln, Codekarten oder Transpondern in der Büropolice
  • Teilnahme an Ausstellungen, Messen und Märkten für Onlinehändler
  • Mietsachschäden an beweglichen Sachen – bis 100.000 Euro in der Büropolice
  • Be- und Entladeschäden beim Einzelhändler mitversichert
  • Vertrieb von Produkten mit eigenem Label für Onlinehändler versicherbar (Quasihersteller)
  • Unternehmensberater hat eine unbegrenzte Nachmeldefrist
  • Erweiterte Produkthaftpflicht online abschließbar ohne langwierigen Underwritingprozess
  • Tägliches Kündigungsrecht möglich

Wir bieten immer passend zur BHV die Vermögensschadenhaftpflicht, sowie die Inhaltsversicherung an.

FacebookXING
Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen