Grüne Tierhalter-Haftpflichtversicherung

Als Halter eines Tieres haften Sie für Schäden, die das Tier verursacht, auch wenn Sie selbst keine Schuld trifft. Allein die Tatsache, dass Sie dieses Tier besitzen genügt, damit Sie haftbar gemacht werden können. Dies fällt unter den Bestand der Gefährdungshaftung.

Für bestimmte Tierarten gibt es zudem auch Tier-Krankenversicherungen. Wir prüfen gerne, welcher Tarif für Ihren Vierbeiner gegebenenfalls in Frage kommt.

Da bei uns Umweltschutz groß geschrieben wird, achten Sie bitte auch auf die „grün versichert“-Tarife und weitere Angebote und Dienstleistungen rund um Ihren Liebling.


Tierhalterhaftpflicht

Wer braucht eine Tierhalterhaftpflichtversicherung? Wer ist versichert? Was ist versichert? Wer ist nicht versichert?

Wer braucht eine Tierhalterhaftpflichtversicherung?

Jeder, der ein Tier besitzt. Als Tierhalter haften Sie auch ohne Ihr eigenes Verschulden. nach oben

Wer ist versichert?

Versichert sind Sie als Versicherungsnehmer und zwar in Ihrer Eigenschaft als Tierhalter. Hierbei gilt zu bedenken, dass jedes Tier versichert werden muss. Wenn ein neues Tier hinzukommt und Sie bereits eine Tierhalterhaftpflicht haben, sollten Sie dies Ihrer Versicherung zu früh wie möglich mitteilen. nach oben

Was ist versichert?

Die Tierhalterhaftpflichtversicherung zahlt eine Entschädigung an Dritte, wenn dessen Schadensersatzansprüche gerechtfertigt sind. Es ist ebenfalls die Aufgabe Ihrer Versicherung zu prüfen, ob Sie überhaupt verpflichtet sind Schadensersatz zu leisten. Unbegründete Ansprüche werden von der Versicherung abgewehrt. nach oben

Wer ist nicht versichert?

Tierhalter, die Tiere gewerblich nutzen, brauchen eine gewerbliche Tierhalterhaftpflichtversicherung. Wer z.B. sein Tier gegen Bezahlung verleiht, benötigt auch eine spezielle Form der Versicherung. Jede Form der gewerblichen Nutzung muss speziell versichert werden. Vorsätzlich herbeigeführte Schäden sind ebenfalls nicht versichert. nach oben


Logo_Grün versichert_Volkmar H. Haegele_RGBFür Hunde- und Pferdehalter haben wir die grünen Haftpflichttarife. In Kooperationen mit ausgewählten Versicherern gewährleisten die grün versichert-Tarife, dass die Beiträge nur in nachhaltige Projekte fließen.

grün versichert ist vom Deutschen Institut für Nachhaltigkeit und Ökonomie und von der US Amerikanischen B Lab Stiftung als „B Corp“ zertifiziert worden. Darüber hinaus wurde es vom Nachhaltigkeitsrat der Bundesregierung und als „Best for the World“ Unternehmen ausgezeichnet.

Ethische, soziale und ökologische Belange werden berücksichtigt und die Beitragseinnahmen werden – unter externer Kontrolle – in nachhaltige Kapitalanlagen investiert. Es wird bestätigt, dass die Anlage (nach so genannten „Positivkriterien“) in nachhaltige Kapitalanlagen, im Rahmen der aufsichtsrechtlichen Möglichkeiten, mindestens in der Höhe des Beitragsaufkommens erfolgt.


Tierpflege

Über einen Kooperationspartner können Sie zudem mit Nachlass biologisches Desinfektionsmittel zur Geruchsneutralisierung oder Wundbehandlung erhalten.

FacebookXINGGoogle+Blog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Tel.: 0421 336570-21
Mobil: 0176 64103078
Fax: 0421 336570-22
E-Mail: haegele@gruenvorsorgen.de
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen, sind wir dazu verpflichtet an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.