Haftpflicht, Familie & Eigentum

Unabhängig von Schule, Ausbildung oder Beruf gibt es privaten Versicherungsschutz, der Sie, Ihre Familie und Ihr Eigentum absichern soll. Welche Versicherung(en) in Ihrer aktuellen Lebensphase tatsächlich passt – man spricht von bedarfsgerechter Beratung – erfahren Sie im Beratungsgespräch. Wir planen von Anfang an, dass dieser sich jeder Lebenssituation anpasst, also möglichst flexibel bleibt.


Seit einiger Zeit gibt es Versicherungsunternehmen, die grüne Alternativen zu den konventionellen Tarfen bieten.

Denn Versicherungsgesellschaften stecken meist die Beiträge der Verbraucherinnen und Verbraucher ohne deren Wissen in Tabakkonzerne, Ölfirmen, Atom- und Kernkraftwerke – oder auch in Hersteller von Streumunition und genmanipulierte Lebensmittel. Um das für verantwortungsbewusste Verbraucherinnen und Verbraucher auszuschließen, gibt es die grün versichert-Konzepte mit ausgezeichneten Leistungen. Ethische, soziale und ökologische Belange werden berücksichtigt und Beitragseinnahmen werden – unter externer Kontrolle – in nachhaltige Kapitalanlagen investiert. 
Sie werden z.B. belohnt, wenn Sie nach einem Schadensfall bei der Wiederbeschaffung auf nachhaltige Produkte oder nachhaltige Unternehmen zurückgreifen.


Gut informiert sein. Versicherungen verstehen.

Kosten durch Personen-, Sach- oder Vermögensschäden vermeiden

Nicht nur für Familien ist eine private Haftpflichtversicherung (PHV) absolut notwendig. Denn nach § 823 Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) haftet jeder Verursacher für den durch ihn entstandenen Sach-, Personen- oder/und Vermögensschaden persönlich und mit seinem vollen Einkommen.

Eine Haftpflichtversicherung

  • prüft die Haftungsansprüche, 
  • schützt Sie vor unberechtigten Ansprüchen und
  • regelt die entstandenen Schäden.

Für gewerbliche und freie Berufe gibt es dann berufs- und ggf. standesspezifische Konzepte, die eine Berufshaftpflichtversicherung oder eine Betriebshaftpflichtversicherung beinhalten, z.B. für Heilberufe

Warum eine individuelle, bedarfsgerechte Beratung sinnvoll ist:

  • Deliktunfähigkeit: § 828 BGB regelt, wer delikfähig bzw. eben nicht delikfähig ist. Vor allem Familien mit Kleinkindern sollten sich damit auseinandersetzen: Beispiel.
  • Eine Forderungsausfalldeckung: Eine kommt für einen verursachten Schaden auf, der von einer Person hervorgerufen worden ist, die keine private Haftpflichtversicherung besitzt und aufgrund ihrer finanziellen Situation zahlungsunfähig ist (dies muss allerdings aus einem rechtskräftig vollstreckbarem Urteil hervorgehen). manche Versicherer bieten ergänzend auch eine Rechtsschutz-Baustein an zur Durchsetzung der Schadenersatzansprüche.
  • Ausschluss Grobe Fahrlässigkeit: Welche Formen der Fahrlässigkeit es gibt, ist gesetzlich geregelt. Seit 2008 müssen Versicherte nunmehr auch bei grober Fahrlässigkeit nur noch den Anteil am Schaden tragen, den sie selbst verschuldet haben (§ 81 Abs. 2 VVG). Versicherungen besitzen jedoch nach wie vor das Recht, in Ausnahmefällen bei grober Fahrlässigkeit die Leistungen zu kürzen beziehungsweise dem Versicherten den Versicherungsschutz komplett zu versagen. Daher sollte ein optimaler Haftpflichttarif auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit verzichten.

grün versichert-Tarife: ja (Single, Familie, 50+)

Sie sind auf der sicheren Seite, wenn Sie uns fragen, welcher Versicherer zum Beispiel Deliktunfähigkeit für Ihre Kleinkinder mitversichert bzw. welcher Versicherer auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit verzichtet.

Welche Versicherung Ihren Wünschen bzw. Bedarf entspricht, ermitteln wir in einer individuellen Risikoanalyse.



Tiere: „Der tut nichts – er will doch nur spielen…“

Wer einen Hund oder ein Reittier (Pferd, Pony, etc.) besitzt – bei sonstigen Klein- und Großtieren gibt es individuelle Lösungen – sollte eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung abgeschlossen haben. Als Halterin oder Halter eines Tieres haften Sie für Schäden, die Ihr Liebling verursacht, auch wenn Sie selbst keine Schuld trifft. Allein die Tatsache, dass Sie dieses Tier besitzen, genügt, damit Sie haftbar gemacht werden können. Dies fällt unter den Bestand der Gefährdungshaftung. In manchen Bundesländern ist diese Haftpflichtversicherung sogar Pflicht.

Egal, ob Sie nun über Premium Schutz alle Risiken als TierhalterIn absichern möchten oder nur einzelne Bereiche – bei uns bekommen Sie eine individuelle Beratung und Betreuung vor Ort.

grün versichert-Tarif THV Hund: ja Tarif grün versichert

grün versichert-Tarif THV Pferd: ja Tarif grün versichert

Welche Tierkrankenversicherung Sinn macht, sollte im Einzelnen geprüft werden.



Immobilie: Eigentum schützen

Wohnung leer geräumt, Vandalismus, vollgelaufene Keller oder umgestürzte Bäume – dies ist jedes Jahr Alltag in vielen Teilen Deutschlands. Gerade die starken Regenfälle in vielen Regionen richten große Schäden durch Überschwemmungen und Rückstau an. Neben den üblichen Risikoschutz wie bei Feuer, Einbruchdiebstahl oder Sturm und Hagel ist auch der Versicherungsschutz von Elementarrisiken unverzichtbar. Unsere Konzepte beinhalten auf Wunsch den Einschluss grober Fahrlässigkeit und eine Allgefahrendeckung: so sind u.a. auch Schäden durch eindringendes Regenwasser bei einem offenstehenden Fenster mitversichert. Je nach Situation, EigentümerIn oder MieterIn gibt es verscheidenen Versicherungsschutz:

  • Hausrat-Versicherung
  • Wohngebäude-Versicherung
  • Glasbruch-Versicherung
  • Elementarschäden-Versicherung
  • Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht-Versicherung
  • Rechtsschutz-Versicherung für Eigentümer bzw. Mieter

grün versichert-Tarife Wohngebäude: ja

grün versichert-Tarife Hausrat: ja

Welche Versicherung Ihren Wünschen bzw. Bedarf entspricht, ermitteln wir in einer individuellen Risikoanalyse.



Familie: Hinterbliebene schützen

Für Familien oder Darlehensnehmer ist die Todesfallabsicherung über eine Risikolebensversicherung ein Muss. Doch welcher Tarif ist preiswert, und welcher Versicherer würde auch einem Crash standhalten? Als Faustregel gilt: Wer noch kleine Kinder hat, sollte als Versicherungssumme das 3 – 5-fache des Bruttojahreseinkommens ansetzen. Muss eine Immobilie abbezahlt werden, sollte sie entsprechend der Hypothek steigen. Das können dann schnell 100.000 Euro oder mehr sein.

Welche Versicherung Ihren Wünschen bzw. Bedarf entspricht, ermitteln wir in einer individuellen Risikoanalyse.



Arbeitskraft schützen

Angestellte und Selbstständige sind darauf angewiesen zu funktionieren. Plötzlich eintretende gesundheitliche Schäden können die eigene Arbeitskraft minimieren.  Gut beraten ist jeder, der frühzeitig für zukünftige Einkommensausfälle durch einen plötzlichen Unfälle oder unvorhersehbare Krankheiten vorgesorgt hat. Denn der Staat ist nicht so großzügig, wie sich manche vorstellen. Und das Leben muss ja irgendwie weitergehen.

Dieses existentiell wichtige Thema behandeln wir auf einer eigenen Seite.

Welche Versicherung Ihren Wünschen bzw. Bedarf entspricht, ermitteln wir in einer individuellen Risikoanalyse.



Grün versichert Bremen, Haftpflichtversicherung Bremen, Hausratversicherung Bremen, Wohngebäudeversicherung Bremen, Unfallversicherung Bremen, Risikolebensversicherung Bremen

FacebookXINGGoogle+Blog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Tel.: 0421 336570-21
Mobil: 0176 64103078
Fax: 0421 336570-22
E-Mail: haegele@gruenvorsorgen.de
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.