Versicherungen für Kraftfahrzeuge, Fahrräder und Reisen

Elektromobilität ist von unseren Straßen nicht mehr wegzudenken – zum Glück. Doch jeder, der sich in Bewegung setzt, sollte auch an den Versicherungsschutz denken. Welche Versicherung sinnvoll ist und wo eine kleine Prämie vor wesentlich größere Kosten schützen kann, können Sie hier nachlesen – oder Sie fragen uns persönlich.

Als nachhaltig orientierter Versicherungsmakler legen wir vor allem Wert auf geprüfte, leistungsstarke Versicherungstarife für Kraftfahrzeuge, Fahrräder – auch elektrisch betrieben – und Reiseversicherungen. Am besten noch bei einem Versicherungsunternehmen, das ihre Gelder grün investiert.

Versicherungsschutz für zwei bis sechs Räder

Kraftfahrzeugversicherung

Wer ein Kraftfahrzeug an- oder ummeldet, benötigt erfahrungsgemäß eine elektronische Versicherungsbestätigung (eVB). Wer eine nachhaltige Kfz-Versicherung hier sucht, bekommt nicht nur Top-Leistungen, sondern kann sicherstellen, dass die Versicherungsgesellschaft mit den Prämien fair und ökologisch umgeht.

Kleinstfahrzeuge (E-Scooter, Segways, Elektroroller)

Seit dem 15. Juni 2015 besteht Versicherungspflicht für elektrisch betriebene sogenannte Kleinstfahrzeuge nach der „Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung“. Viele Versicherer bieten eine Haftpflichtversicherung, manche auch eine Kaskoversicherung. Bestellen Sie hier Ihr Kennzeichen und lassen es sich nach Hause schicken.

Fahrräder (auch E-Bikes)

bitte anfragen


Reiseversicherungen

bitte anfragen

FacebookXINGGoogle+
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §15 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF