Berufshaftpflichtversicherung für Ärzte im Ruhestand?

Nachhaftungsversicherung für Ärzte im Ruhestand – wie sinnvoll ist das?

Jeder praktizierende Arzt ist verpflichtet, eine ausreichende Berufshaftpflichtversicherung zu haben. Geht er in den Ruhestand, entfällt die Obligation. Es wird empfohlen, den Vertrag weiterzuführen und so den Schutz zu erhalten. Doch ist das wirklich nötig?

Offen reden wollen die meisten Ärzte nicht darüber, doch verdrängen ist zwecklos. weiter…

FacebookXINGGoogle+Blog
Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV und §12 Finanzanlagenvermittlungsverordnung - FinVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Tel.: 0421 336570-21
Mobil: 0176 64103078
Fax: 0421 336570-22
E-Mail: haegele@gruenvorsorgen.de
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.